WLB Blog · Württembergische Landesbibliothek · Wissen teilen

WLB Blog

Die Württembergische Landesbibliothek teilt ihr Wissen mit Ihnen über aktuelle Veranstaltungen, Services, Angebote und Neuigkeiten. Wir stellen Ihnen die Bibliothek aus unterschiedlichen Blickwinkeln vor.


 

Ukraine als Vielvölkerstaat

Der Vortrag beschäftigt sich mit Geschichte und Gegenwart der ukrainischen Nations- und Staatsbildung. Es geht um hybride Identitäten, das Zusammenleben und Zusammenwachsen verschiedener ethnischer Gruppen und um die Frage nationaler Indifferenz. Ebenfalls angesprochen werden das Spannungsverhältnis zwischen ethnischen und staatsbürgerlichen Nationskonzepten und die Auswirkungen des Krieges. Prof. Christoph Mick von der University of Warwick ist…
Foto Monica Black: © Kelli-Go Photo / Buchcover: © Klett-Cotta

Prof. Dr. Monica Black: Deutsche Dämonen.

Hexen, Wunderheiler und die Geister der Vergangenheit im Nachkriegsdeutschland. Ein Spuk apokalyptischer Visionen und Obsessionen des Bösen sucht Deutschland nach der Niederlage 1945 heim. Bei Massenveranstaltungen treten Messiasgestalten und Wunderheiler auf. Verschwörungserzählungen haben Hochkonjunktur. Bruno Gröning ruft zur „Großen Umkehr“ und leitet einen göttlichen „Heilstrom“ an Kranke weiter. Eine zwanghafte Beschäftigung mit dem Bösen verbindet…

Foto Frau Waidmann: © Rafael Glatzel, WLB Stuttgart

Neues Angebot: Online-Sprechstunde

Traditionell bieten die Fachreferent:innen der Württembergischen Landesbibliothek, die sich insbesondere um die Literaturauswahl und Literaturerschließung in den einzelnen Fächern kümmern, eine wöchentliche Sprechstunde an. Diese richtet sich vor allem an Studierende und Wissenschaftler:innen, aber auch an alle anderen Interessierten, die eine individuelle fachspezifische Beratung benötigen, welche über das allgemeine und grundlegende Angebot unserer Informationsbibliothekar:innen hinausgeht.…

„Streng und ein bisschen melodramatisch?“
Engel in Bibelillustrationen und ihre alttestamentlichen Wurzeln

„Streng und ein bisschen melodramatisch“ (Ute York) werden Engel in Bibelillustrationen oft dargestellt – ganz anders als die freundlichen Lichtwesen, die viele Menschen sich heute vorstellen. An ihren Flügeln sind sie leicht zu erkennen. Im Alten Testament haben die Gottesboten eigentlich noch keine Flügel. In Jakobs Traum brauchen sie eine Treppe für den Weg zwischen…

Bilder von der Bibel im Spiegel ihrer Ausgaben

Die Bibel ist das meistgedruckte Buch der Welt. Es gibt sie in einer bunten Vielfalt von Ausgaben, die verschiedene Zielgruppen und Verwendungszwecke im Blick haben. Aufschlussreich ist, wie sich in den Gestaltungsvarianten und dem Wechselspiel der dabei verwendeten Elemente auch die jeweilige Vorstellung von der Bibel erkennen lässt. »Allein die Schrift!« – Protestanten wissen um…