WLB Blog · Württembergische Landesbibliothek · Wissen teilen
WLB Blog

#Vortrag

Foto Maaike van Rijn: © fotofabrik Stuttgart

Mode des Art Déco

Ob kurze Charleston-Kleider für Tänze zu bewegter Swing-Musik, Hosenanzüge für selbstbewusste Feministinnen oder praktische Garderobe für neue Sportarten – die Mode der 1920er Jahre spiegelt zentrale Themen ihrer Zeit. Der Vortrag zur Mode des Art Déco gibt einen Überblick zu den engen Verflechtungen zwischen Kleidung, gesellschaftlicher Lebensrealität und den Träumen der bis heute faszinierenden „Goldenen…

Hashtags auf einen Blick

Foto Marco Huber: Uli Regenscheit

Künstliche Intelligenz - Lernen Maschinen wie Menschen?

Künstliche Intelligenz (KI) ist eines der angesagtesten Themen unserer Zeit. Sie spielt eine immer wichtigere Rolle in einer Vielzahl von Anwendungen wie etwa in der industriellen Automatisierung, der medizinischen Diagnostik, beim automatisierten Fahren oder in intelligenten Haushaltsgeräten. Obwohl KI wie ein neuer Hype erscheint, begann die Forschung auf diesem Gebiet bereits Mitte des letzten Jahrhunderts.…

Foto Wolfgang Reinhard: Privat

Vom Rassismus zur Entschuldigung. Kolonialismus und Dekolonisation in Frankreich und Deutschland

Die Bibliothek für Zeitgeschichte präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Institut français Stuttgart und dem Linden-Museum Stuttgart einen Vortrag des Historikers Professor Dr. Wolfgang Reinhard (Freiburg). Frankreich hat zweimal, in der Frühen Neuzeit und im Zeitalter des Imperialismus, ein weltweites Kolonialreich betrieben. Das deutsche Kolonialreich fiel zwar wesentlich bescheidener aus und fand zudem bereits 1918 ein…

Foto Eva Winkler: Philip Benjamin

Forschung mit Daten aus der Medizin und der Schutz der Privatsphäre

Bürger:innen und Patient:innen werden immer häufiger gefragt, ob Sie ihre medizinischen Daten auch für die Forschung zur Verfügung stellen. Der Vortrag beschäftigt sich unter anderem mit den Fragen: Was verspricht man sich von der Forschung? Welche Daten sind dabei besonders sensibel? Wie kann die Privatsphäre dabei geschützt werden und welche Verantwortung haben alle Beteiligten hier…

Foto Steffen Rupp: Wolfram Scheible (Quelle: Fraunhofer IGB)

Neue Entwicklungen für den Nachweis von Krankheitserregern

Nicht erst seit COVID-19 stellen Infektionen für viele Menschen eine ernstzunehmende Gefahr dar. Weltweit sind Infektionskrankheiten, die durch Bakterien, Viren, Pilze oder Parasiten ausgelöst werden, eine der häufigsten Todesursachen. Selbst in den Industrieländern sind Infektionserkrankungen, unter anderem aufgrund vielfacher Resistenzen pathogener Bakterien gegen Antibiotika, wieder auf dem Vormarsch. Voraussetzung und erster Schritt für die erfolgreiche…

Foto Ivica Kolarić: Rainer Bez (Quelle: Fraunhofer IPA)

Der künstliche Muskel

In seinem Vortrag stellt Ivica Kolarić die technischen Anwendungen der elektroaktiven Polymere (EAP) vor. Elektroaktive Polymere, häufig auch »künstliche Muskeln« genannt, sind meist im Labor hergestellte polymere Mehrschichtsysteme, die beim Anlegen kleinster elektrischer Spannungen ihre Form verändern können bzw. eine mechanische Bewegung ausführen. In der Abteilung Funktionale Materialien wird an ionischen EAPs geforscht, deren Wirkungsmechanismus…